Cloudworker – Tod vor dem Tod auf Deutsch

 Cloud-Worker_420x280

Hikikomori & Kodokushi – Tod vor dem Tod auf Japanisch hieß es hier gestern. Aber nicht nur die Japaner haben keine Jobs, auch in Deutschland geht’s mit der Arbeit bergab. Die gnadenlose Ausbeutung der Zeitarbeiter ist inzwischen jedem wohl sattsam bekannt. Aber auch andere Berufsgruppen und Menschen drohen im Strudel der Globalisierung abzusaufen. Nachzulesen in der ZEIT Croudworking – Die ganze Welt als Konkurrenz & bei ver.di Liegt die Zukunft der Arbeit in der Cloud?

Weiterlesen

Viewed 3 times by 3 viewers

Veröffentlicht unter Arbeit, Leben, Lebenskrise, Tod vor dem Tod | Hinterlasse einen Kommentar

Ich bin ein Anfänger

Ich habe es augenblicklich etwas schwer, weil alles zu neu ist. Ich bin ein Anfänger in meinen eigenen Verhältnissen.

Rainer Maria Rilke

Viewed 13 times by 9 viewers

Veröffentlicht unter Entwicklung, Persönlichkeit | Hinterlasse einen Kommentar

Dieses mühsame Glück der Arbeit

Ich glaube ja im ganzen nicht, daß es darauf ankommt, glücklich zu sein, in dem Sinne, wie die Menschen es erwarten, aber dieses mühsame Glück kann ich so unendlich begreifen, das darin liegt, daß man mit einer entschlossenen Arbeit Mächte aufweckt, die selbst an einem zu arbeiten beginnen.

Rainer Maria Rilke

Viewed 16 times by 13 viewers

Veröffentlicht unter Arbeit, Entwicklung, Glück & Freude, Selbstverwirklichung, Werte & Ideale | Hinterlasse einen Kommentar

Ich glaube an das Alter

Ich glaube an das Alter, lieber Freund. Arbeiten und Altwerden, das ist es, was das Leben von uns erwartet.

Rainer Maria Rilke

Viewed 20 times by 15 viewers

Veröffentlicht unter Alter, Arbeit, Leben, Werte & Ideale | Hinterlasse einen Kommentar

Hikikomori & Kodokushi – Tod vor dem Tod auf Japanisch

 Hikikomori_400x300

Japan – Jugend ohne Sex

lautet der etwas unglücklich gewählte Titel einer ansonsten hervorragenden Sozialreportage in der ZEIT. Ein Leben ohne Sex ginge ja noch. Aber ein Leben ohne Leben? Das ist der Tod vor dem Tod. Auf Japanisch: Hikikomori = Sich-Einschließen oder auch Kodokushi = Tod in Einsamkeit. Wenn die Wohnung zum Sarg wird. Und die ZEIT fragt: “Ist Japans Gegenwart unsere Zukunft?”

Weiterlesen

Viewed 41 times by 23 viewers

Veröffentlicht unter Einsamkeit, Leben, Lebenskrise, Mann & Frau, Tod vor dem Tod | Hinterlasse einen Kommentar

Rudis 1.494 schönste Wallpaper

Weihnachten-201_440x260

Rudis 1.494 schönste Wallpaper

Am 18. Januar 2010 legte ich hier den Grundstein zu meiner Wallpaper-Kollektion “Rudis schönste Wallpaper”, die ich seither regelmäßig erweitere. Ich war wieder fleißig und habe gerade 38 neue Schmuckstücke hochgeladen. Meine Kollektion enthält jetzt also 1.494 von mir handverlesene und (hoffentlich) perfekt aufbereitete Wallpaper im Breitbildformat 16:9 mit 1920 x 1080 Pixel, eine Zierde für alle bildergeilen Monitore. Wie immer dürfen Sie die Wallpaper kostenlos runterladen und natürlich auch als eCards verschicken. Bedienen Sie sich!

Weiterlesen

Viewed 42 times by 26 viewers

Veröffentlicht unter Fotografie, Kunst, Rudi persönlich | Hinterlasse einen Kommentar

Die Liebe ist mir Religion

Ich glaub an eine Lehre,
von der man sagt, sie wäre
auf Erden selbst sich Lohn.
Die Lehre, die ich übe,
die Lehre heißt die Liebe,
sie ist mir Religion.

Rainer Maria Rilke

Viewed 54 times by 31 viewers

Veröffentlicht unter Glaube & Religion, Liebe, Lyrik, Werte & Ideale | Hinterlasse einen Kommentar

Das Wesen der Liebe

Wir ahnten es zwar, doch es ist uns niemals so deutlich aufgezeigt worden, daß das Wesen der Liebe nicht im Gemeinsamen läge, sondern darin, daß einer den anderen zwingt, etwas zu werden, unendlich viel zu werden, das Äußerste zu werden wozu seine Kräfte reichen.

Rainer Maria Rilke

Viewed 58 times by 33 viewers

Veröffentlicht unter Entwicklung, Liebe, Persönlichkeit, Selbstverwirklichung, Werte & Ideale | Hinterlasse einen Kommentar

Eine Frau muß so gescheit aussehen

Eine Frau muß so gescheit aussehen, daß ihre Dummheit eine angenehme Überraschung bedeutet.

Karl Kraus

Viewed 66 times by 35 viewers

Veröffentlicht unter Dummheit, Mann & Frau, Schönheit | Hinterlasse einen Kommentar

Vorsicht vor den Undercover-Verkäufern!

Shopping-Queens_400x270

Kaufen, was einem die Kartelle vorwerfen; lesen, was einem die Zensoren erlauben; glauben, was einem die Kirche und Partei gebieten. Beinkleider werden zur Zeit mittelweit getragen. Freiheit gar nicht. – Kurt Tucholsky

Vorsicht vor den Undercover-Verkäufern!

titelt die ZEIT gestern. Und ich fragte hier kürzlich: Warum kaufen wir mehr, als wir brauchen? U.a. weil wir dazu verführt werden, z.B. von gut getarnten Undercocer-Verkäufern.

Weiterlesen

Viewed 78 times by 38 viewers

Veröffentlicht unter Geld & Besitz, Leben, Rudi persönlich | Hinterlasse einen Kommentar