! Herzlich Willkommen !

Eisbrecher-Bibliothek_466x110.jpg

! Herzlich Willkommen !

in meiner brandneuen Eisbrecher-Bibliothek. Die alte Bibliothek hatte ich am 30. Juli 2006 mit WordPress 2.05 englisch angelegt und in den knapp sieben Monaten bis bis zum 9. Februar 2007 in ihr immerhin stolze 691 Texte und Zitate veröffentlicht. Nun wollte ich sie auf WordPress 2.11 deutsch umstellen, was mir aber trotz zahlreicher Versuche nicht gelang, es erschien wie von einem unsichtbaren digitalen Teufel verhext immer wieder das alte WordPress 2.05 in Englisch. Und das obwohl ich alles richtig gemacht hatte, denn immerhin habe ich meine anderen vier Blogs problemlos auf WordPress 2.11 deutsch aktualisiert.

Nun gut, nach zwei Wochen Upgrade-Tortur mit der Bibliothek entschloß ich mich nun endlich, die alte Bibliothek trotz der vielen Arbeit, die darin steckt, zu kippen und mit einem jungfräulich reinen deutschen WordPress 2.11 noch einmal von vorne anzufangen.

Wir ordnen’s, es zerfällt.
Wir ordnen’s wieder – und zerfallen selbst.

Rainer Maria Rilke

Ganz von vorne anfangen muß ich natürlich nicht, denn die alten Texte sind ja nicht verloren, ich muß sie nicht neu schreiben, sondern kann sie durch Kopieren und Einfügen von der alten in die neue Bibliothek übertragen. Das dauert natürlich seine Zeit, da ich diese Idiotenarbeit auf keinen Fall in einem Rutsch machen werde, den Schuß gebe ich mir bestimmt nicht, ich bin schließlich kein Masochist.

Die Sache hat auch ihr Gutes. Ich kann und werde alles, was ich in den letzten Monaten über WordPress gelernt habe, in die neue Bibliothek reinpowern. Sie wird also wesentlich stärker, schöner und attraktiver als die alte Bibliothek. Die Autoren und Texte haben’s verdient. Die guten Leser auch. Sind Sie ein guter Leser?

Der Schöpfer des guten Buches ist der gute Leser. Ein guter Kopf wird nichts nutzlos lesen: in jedem Buche findet er vertrauliche Mitteilungen und Seitenbemerkungen, die allen anderen verborgen bleiben und die zweifellos nur für sein Ohr bestimmt sind. Jeder muß die Kunst des guten Lesens für sich neu entdecken. Es gibt ebenso gut ein schöpferisches Lesen, wie es ein schöpferisches Schreiben gibt.

Ralph Waldo Emerson

Nachtrag Samstag Abend, 18:12 Uhr

Mit dem neuen WordPress 2.11 hier habe ich auch schon wieder die ersten Probleme. Ordne ich einen Eintrag drei Kategorien zu, etwa „Rudi persönlich“, „Arbeit“ und „Ausdauer & Geduld“, wie ich das mit diesem Text hier gemacht habe, wird der Beitrag nicht nur einmal, sondern gleich dreimal im Blog veröffentlicht. Ich laß das vorerst mal so stehen, damit jeder live sieht was gemeint ist. So etwas habe ich in einem Jahr WordPress-Erfahrung noch nie erlebt! Keine Ahnung, was da wieder los ist, habe absolut keine Erklärung für dieses Fiasko.

Wenn jemand dieses leidige Problem und gar noch seine Lösung kennt – her damit!

Ich werde natürlich weiter suchen, woran das liegen könnte. Vorerst werde ich mir damit behelfen, daß ich eben jeden Text nur einer einzigen (Ober-) Kategorie zuordne, damit er nur einmal im Blog erscheint. Man braucht schon verdammt starke Nerven fürs Netz im Allgemeinen und als Webdesigner im Besonderen … Das „Leben“ vor dem Fernseher ist da wesentlich einfacher und weniger nervenaufreibend.

Viewed 12586 times by 3724 viewers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.