Bürgerlicher Tod

Bürgerlicher Tod

Es ist kein plötzlicher Tod

Nicht der Tod des Soldaten
der von der Faust des Geschosses getroffen
fällt
das Gesicht gen Himmel gerichtet

Und nicht der Tod des alten Bauern
der gelassen
heimkehrt zur Scholle
wie in sein Haus

Eines Tages
an einem der vielen
sich gleichenden Tage
bei Licht
oder Mitternacht
beginnt das Sterben

Es ist kein plötzlicher Tod

Wenn du von heute auf morgen
zu hassen zu lieben
aufhörst
wenn du die goldene Mitte entdeckst
beginnt das Sterben

Tadeusz R¢zewicz

Lesenswert

Schüttle alles ab, was dich in deiner Entwick... Schüttle alles ab, was dich in deiner Entwicklung hemmt, und wenn's auch ein Mensch wäre, der dich liebt, denn was dich vernichtet, kann keinen andere...
Wach auf! Nichts ist zu vergleichen mit einem Tag im späten Winter, der dich plötzlich anrührt und sagt: Wach auf! Karl Heinrich Waggerl
Feigling Feigling: Einer, der in gefährlichen Notlagen mit den Beinen denkt. Ambrose Bierce

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.