Zum Geburtstag

Zum Geburtstag

Genieße still zufrieden
den sonnig heitren Tag.
Du weißt nicht, ob hienieden
ein gleicher kommen mag.

Es gibt so trübe Zeiten,
da wird das Herz uns schwer,
dann wogt von allen Seiten
um uns ein Nebelmeer.

Da wüchse tief im Innern
die Finsternis mit Macht,
ging nicht ein süß Erinnern
als Mondlicht durch die Nacht.

Julius Sturm

Lesenswert

Unsere äußeren & inneren Schicksale Unsere äußeren Schicksale interessieren die Menschen, die inneren nur den Freund. Heinrich von Kleist
Lieben und geliebt werden Freu dich nicht so sehr, daß du geliebt wirst, als daß du lieben kannst. Johann Caspar Lavater
Das Beste ist die tiefe Stille Das Beste ist die tiefe Stille, in der ich gegen die Welt lebe und wachse und gewinne, was sie mir mit Feuer und Schwert nicht nehmen können. Goeth...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.