Alle wahre Leistung braucht auch Weile und Muße

Alle wahre Leistung braucht auch Weile und Muße. Sie entspringt nicht aus dem Willenskampf, sondern aus der Geduld, etwas wachsen zu lassen und auszutragen, auf die Eingebung zu harren, in der schlechten Stunde zu ruhen, damit die gute doppelt gut und ertragreich sei. So nur wird man die schwerste der Künste meistern: alles zu tun und alles zu lassen, zu genießen und zu entsagen, einzuatmen und auszuatmen, nachzugeben und zuzugreifen.

Hans Brandenburg

Lesenswert

Rezensionen Man verachtet die Rezensionen über sich selbst, und doch glaubt man denen über andere. Jean Paul
Kaileigh Fryer, 19, tot – und lebt in andere... Kaileigh Fryer, 19, tot Vorgestern hieß es hier noch Rudi, 66, lebt – und heute geht’s schon wieder in die andere Richtung. Mit nur 19 Jahren starb d...
Schule Seht ihn nur mal an, wenn er so nach fünfzehn oder sechzehn Jahren von der Schule kommt: man kann sich nichts Ungeschickteres fürs Leben denken. Mi...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.