Tag der Menschenrechte am 10. Dezember

Tag-derMenschenrechte-2008-Opfer-Totenschaedel.jpg

Tag der Menschenrechte

http://bluesdiary.com/wp/audio/Allgemeine-Erklaerung-der-Menschenrechte.mp3

Allgemeine Erklärung der Menschenrechte

http://bluesdiary.com/wp/audio/Robert_Long_-_In_der_Sonne.mp3

Robert Long – In der Sonne

Der 10. Dezember ist weltweit der Tag der Menschenrechte. Am 10. Dezember 1948 tritt Eleanor Roosevelt vor die Generalversammlung der Vereinten Nationen und sagt: „Ich werde Ihnen nun die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte vorlesen.“ In 30 Artikeln hat die UNO die Menschenrechte definiert, die jedem Menschen zustehen sollten. Das von „allen Völkern und Nationen zu erreichende gemeinsame Ideal“ wird zu einem der wichtigsten Dokumente der Menschheitsgeschichte. Alle Staaten, die sich den Vereinten Nationen anschließen, erkennen die Erklärung automatisch an.

http://bluesdiary.com/wp/audio/Junior_Wells_-_Why_Are_People_Like_That.mp3

Junior Wells – Why Are People Like That

Laut einer Infratest-Umfrage vom Mai 2008 können allerdings 42 Prozent der Deutschen kein einziges ihrer Menschenrechte benennen. Und Sie? Auch Fehlanzeige? Dann brauchen Sie wohl dringend ein wenig

Nachhilfeunterricht

http://bluesdiary.com/wp/audio/Solomon_Burke_-_Cruel_World.mp3

Solomon Burke – Cruel World

Leben lernen @ Eisbrecher-Bibliothek

Lesenswert

Geld Geld ist ein Mittel, um alles zu haben, bis auf einen aufrichtigen Freund, eine uneigennützige Geliebte und eine gute Gesundheit. George Bernard Shaw
Welttag der Toleranz am 16. November 2017 Welttag der Toleranz am 16. November Wir sind alle Blätter an einem Baum, keins dem andern ähnlich, das eine symmetrisch, das andere nicht, und doc...
Vernachlässige nicht dein eigenes Feld Vernachlässige nicht dein eigenes Feld, um das eines anderen zu jäten. Chinesisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.