Windows tunen mit GodMode

Windows-7-GodMode_460x250.jpg

Windows tunen mit GodMode

Sie lesen richtig: Wir spielen Gott. Zumindest auf dem Computer und mit Windows 7. Nachdem ich Ihnen kürzlich erklärte Wie man den Microsoft Internet Explorer deaktiviert, zeige ich Ihnen heute wie man an viele versteckte Windows-Einstellungen rankommt. Das geht so:

Windows-7-GodMode-Icon_280x200.jpg

  1. erzeugen Sie irgendwo einen neuen Ordner, den Sie
  2. umbenennen in: GodMode.{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C}
  3. das Ordner-Icon ändert sich: siehe oben
  4. das Icon doppelklicken = GodMode starten

Herzlichen Glückwunsch! Nun können Sie Ihr Windows nach Herzenslust tunen. Natürlich wie immer auf eigenes Risiko. Funktioniert mit Windows 7 Home Premium auf meinem DELL-PC und Windows 7 Starter auf meinem Samsung-Netbook einwandfrei, ob’s auch mit älteren Windows-Versionen funktioniert, müssen Sie selbst herausfinden. Wer aus seinem Windows noch mehr rausholen will, liest den Windows 7 Power Users Guide.

Das waren nützliche Tipps für Sie? Und jetzt wollen Sie nur zu gerne wissen, was ich Ihnen morgen hier empfehle? Abonnieren Sie blog-O-rama und meine Tipps und Empfehlungen werden Ihnen auch künftig Ihr reales und digitales Leben verschönern und versüßen. Danke!

Software @ WebKompass

Lesenswert

Freunde Es gibt nur ein Problem, das schwieriger ist als Freunde zu gewinnen. Sie wieder loszuwerden. Mark Twain
Eine Liebeserklärung Eine Liebeserklärung ist wie eine Eröffnung beim Schach - die Konsequenzen sind unübersehbar. Hans Söhnker
Friede Friede: die Epoche des Betrügens zwischen zwei Epochen des Kriegführens. Ambrose Bierce

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.