Unsere Unwissenheit der kleinern Hilfen und Nebenumstände

Unsere Unwissenheit der kleinern Hilfen und Nebenumstände zeichnet uns große Menschen und Taten der alten Zeit höher und kühner vor als sie waren, so wie wir die alten Bergschlösser auf steile schroffe verwaschene Felsenkuppen gebauet glauben, indes erst das Alter und das Wetter den Berg entkleidete, spitzte und schärfte.

Jean Paul

Lesenswert

Der wahre Reichtum eines Menschen Der wahre Reichtum eines Menschen ist das, was er anderen Gutes getan hat. Mahatma Gandhi
Der Zorn hält nicht lange Der Zorn hält nicht lange an bei denen, die sich wirklich lieben. Menander
Das Glück Das Glück ist nicht in einem ewig lachenden Himmel zu suchen, sondern in ganz feinen Kleinigkeiten, aus denen wir unser Leben zurechtzimmern. Carme...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.