Verluste empfinden und ertragen

Verluste empfinden und ertragen, das ist meiner Meinung nach ein Können, eine Übung, ohne die der Mensch, mag er noch so bedeutend sein, stets ein großes Kind, eine Art weinerlicher Schreihals bleiben wird.

Robert Walser

Lesenswert

Gönne dir einen Augenblick der Ruhe Gönne dir einen Augenblick der Ruhe und du begreifst, wie närrisch du herumgehastest bist. Lerne zu schweigen und du merkst, daß du zuviel geredet has...
Bei leerem Magen sind alle Übel doppelt schwer Bei leerem Magen sind alle Übel doppelt schwer. Christoph Martin Wieland
Die Kraft der Gedanken = PsychoPower Der Gedanke geht der Tat voraus wie der Blitz dem Donner. Heinrich Heine Die Kraft der Gedanken = PsychoPower Die neue ZEIT ist für mich als Psy...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.