Die Welle & der Felsen

Sie umschäumte und umbrauste ihn, sie küßte ihn Tag und Nacht, sie umschlang ihn mit ihren weißen Armen. Sie seufzte und weinte und flehte ihn an, mit ihr zu kommen, sie liebte ihn und umstürmte ihn und umspülte ihn dabei langsam, und eines Tages gab er nach und sank in ihre Arme… Und plötzlich war es kein Felsen mehr zum Umspülen, zum Umlieben und zum Umtrauern. Er war nur noch ein Steinbrocken auf dem Meeresgrunde, untergegangen in ihr. Die Welle fühlte sich enttäuscht und suchte dann einen neuen Felsen.

Erich Maria Remarque

Lesenswert

Vergebung ist keine einmalige Sache Vergebung ist keine einmalige Sache, Vergebung ist ein Lebensstil. Martin Luther King
EaseUS Todo Backup Home heute geschenkt EaseUS Todo Backup Home gibt’s als Giveaway heute geschenkt, morgen will EaseUS wieder 29 Dollar für das Backup-Programm. Also husch husch ins PC-Kör...
Kostenlose eBooks von MobileRead Wiki MobileRead Wiki verschenkt ein paar Hundert deutsche eBooks, meist Klassiker des 19. und 20. Jahrhunderts, deren Copyright abgelaufen ist und die som...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.