Das Gesetz des Tieres ist Selbsterhaltung

Das Gesetz des Tieres ist Selbsterhaltung, das Gesetz des Menschen Selbstentfaltung.

Zenta Maurina

Lesenswert

Der Augenblick als Brennpunkt der Existenz Den Augenblick immer als den höchsten Brennpunkt der Existenz, auf den die ganze Vergangenheit nur vorbereitete, ansehen und genießen, das würde Leben...
Leistungsgesellschaft Eine Gesellschaft, die sich mehr leistet, als sie sich leisten kann, nennt man Leistungsgesellschaft. Werner Mitsch
Die eiserne Regel Die eiserne Regel Eines der Probleme, die sich am Ende des Lebens stellen, ist das Problem der Wahl. Eine ständige Wahl. Ständig heißt es wählen, was ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.