Wie entstand dann die Überlegenheit des Mannes über das Weib?

Wenn die Weiber mit den Männern von der Natur zu gleichen Rechten berufen sind; wenn sie sich im Besitz von gleichen Körper- und Geistesanlagen befanden und zum Teil noch befinden: wo, wann und wie entstand dann die Überlegenheit des Mannes über das Weib? was gab dem Manne das Schwert in die Hand? und was verwies das Weib an die Spindel?

Gottlieb Hippel

Lesenswert

Die Augenblicke, da der Mensch sich selbst gleicht Die Augenblicke, da der Mensch sich selbst gleicht, sind selten. Stanislaw Jerzy Lec
Die großen Diebe führen den kleinen ab Die großen Diebe führen den kleinen ab. Diogenes
Tapferkeit, Eigensinn und Geduld Gegen die Infamitäten des Lebens sind die besten Waffen: Tapferkeit, Eigensinn und Geduld. Die Tapferkeit stärkt, der Eigensinn macht Spaß und die Ged...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.