Es ist unendlich viel Hoffnung in der Welt

Es ist unendlich viel Hoffnung in der Welt, nur nicht für uns.

Franz Kafka

Lesenswert

Leiden Leiden heißt an Bewußtsein leiden, nicht an Todesfällen. Gottfried Benn
Jeder Morgen ruft zu Jeder Morgen ruft zu: das Gehörige zu tun und das Mögliche zu erwarten. Goethe
Ich muß mit der Gewohnheit brechen Ich muß mit der Gewohnheit brechen, ehe sie mich gebrochen hat. Lichtenberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.