Treibmittel des Gehirns

Außer der Philosophie weiß ich kein so gutes Treibmittel des Gehirns als höchstens Kaffee und Schach.

Jean Paul

Lesenswert

Der Aphorismus Der Aphorismus hat vor jeder anderen Literaturgattung den Vorteil, dass man ihn nicht weglegt, bevor man ihn zu Ende gelesen hat. Gabriel Laub
Zwischen dem Leben und dem Tod Zwischen dem Leben und dem Tod werden sie immer genug Spielraum finden, um dem Leben wie dem Sterben auszuweichen. Emile Cioran
Heiratet auf jeden Fall! Heiratet auf jeden Fall! Kriegt ihr eine gute Frau, dann werdet ihr glücklich. Ist es eine schlechte, dann werdet ihr Philosophen, und auch das ist fü...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.