Die Herrlichkeit des Lebens

Es ist gut denkbar, daß die Herrlichkeit des Lebens um jeden und immer in ihrer ganzen Fülle bereit liegt, aber verhängt, in der Tiefe, unsichtbar, sehr weit. Aber sie liegt dort, nicht feindselig, nicht widerwillig, nicht taub. Ruft man sie beim richtigen Wort, beim richtigen Namen, dann kommt sie. Das ist das Wesen der Zauberei, die nicht schafft, sondern ruft.

Franz Kafka

Lesenswert

Erinnere dich immer, daß man dir nichts schuldet Erinnere dich immer, daß man dir nichts schuldet. Als du geboren wurdest - schuldete man dir etwa das Leben? Cesare Pavese
Der Irrsinn Der Irrsinn ist bei Einzelnen etwas Seltenes - aber bei Gruppen, Parteien, Völkern, Zeiten die Regel. Friedrich Nietzsche
XYplorer Lifetime License Pro für $35 XYplorer Lifetime License Pro Als der XYplorer im Oktober 2011 hier erstmals für nur 26 Euro zu haben war, habe ich natürlich sofort zugeschlagen – ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.