Beherzt ist nicht, wer keine Angst kennt

Beherzt ist nicht, wer keine Angst kennt, beherzt ist, wer die Angst kennt und sie überwindet.

Khalil Gibran

Lesenswert

Wahrer Glaube und wahre Liebe verabscheuen Zwang Wahrer Glaube und wahre Liebe verabscheuen Zwang. Wer gehen will, der gehe; bleibt das Du gezwungenermaßen, reibt es sich und das Ich auf. Wer ohne Ve...
Jemanden spielen, der du nicht bist Da sind jene, die uns einmal sagten: Zu sein wie du, das genügt nicht, um geliebt zu werden. Sie sind es, die dich dazu gebracht haben, jemanden zu sp...
Meine 500 besten Freunde – Erzählungen von J... Diese Zufriedenheit, wie ich sie verabscheue, diese Behaglichkeit, dieser gepflegte Optimismus des Bürgers, diese ganze fette gedeihliche Zucht de...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.