Die schlimmsten Wunden sind die unsichtbaren

Die schlimmsten Wunden sind die unsichtbaren.

Rudi Lehnert

Lesenswert

Was braucht unsere furchtbare Zeit? Was braucht unsere furchtbare Zeit? Menschen, die fest auf ihren Füßen stehen und wenn sie auch nie den bescheidensten Standort überschreiten; die dad...
Leserlichkeit ist die Höflichkeit der Handschrift Leserlichkeit ist die Höflichkeit der Handschrift. Friedrich Dürrenmatt
Das Bankett des Lebens Wir sollten das Leben verlassen wie ein Bankett: weder durstig noch betrunken. Aristoteles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.