Zehnter Dezember – Erzählungen von George Saunders

Rilke-BluehtEinBaum-TodLeben_400x300

Dachte: Leben wunderschön. So froh, dass ich nicht tot bin.
George Saunders

George Saunders kennen Sie nicht? Dann stelle ich ihn Ihnen jetzt eben vor.

Kennen Sie George Saunders? Nein? Er gilt als bester Satiriker der USA, die Medien feiern ihn, die Intellektuellen bewundern ihn. Mit grotesken, bösen und lustigen Geschichten steigt er tief hinab in die Abgründe von Konsumkultur und Wettbewerbswahn.

Ein guter Einstieg in das Werk von George Saunders ist kürzlich erschienen: „Tenth of December“, eine Kurzgeschichtensammlung, die unter Saunders-Kennern als seine bislang zugänglichste gilt. Die Redaktion des „New York Times Magazine“ ließ sich gar zu dem Urteil hinreißen, es handele sich um „das beste Buch, das Sie in diesem Jahr lesen werden„. – Spiegel

Neugierig geworden? Dann kriegen Sie hier jetzt noch ein paar literarische Appetithäppchen:

Wann werde ich genug Freizeit/Geld haben, um auf Heuballen sitzen und in aufgehenden Mond schauen zu können, während Familie in Luxusvilla schläft? Hätte dann Gelegenheit zu tiefschürfenden Gedanken über Sinn des Lebens usw. usf.

Predigt: Warum so überrascht? Dachtet ihr, ihr würdet ewig leben? Einziger Unterschied zwischen euch, die ihr da sitzt und auf Rest eures Lebens wartet, und Todd in Sarg, unterwegs zu seinem Zuhause für die Ewigkeit in kalter Erde? Herzschlag. Spürt ihr das? In eurer Brust? Das ist die dünne Linie zwischen euch und Grab. Warum lebt ihr also, als wärt ihr unsterblich? Das ist töricht, ihr seid Toren.

Heute Abend viele Gedanken an Tod, Leser der Zukunft. Kann es wahr sein? Dass ich sterben werde? Dass Pam und Kinder sterben werden? Furchtbar. Warum wurden wir hier hingesetzt, so bereit für Liebe, wenn Ende der Geschichte = Tod? So harsch. So grausam. Mag ich nicht. Notiz an mich selbst: In allem versuchen, ein besserer Mensch zu werden. Zu Hause Kinder versammelt. Und gebeten, mitzumachen bei neuem Entschluss. Sagte Kindern, Leben ist kurz, jeder Augenblick soll zählen, sollen jeden Tag so leben, als wär’s unser letzter. Wenn sie Traum haben, müssen sie es tun. Wenn sie Bedürfnis haben, etwas auszuprobieren müssen sie ausprobieren. Versprechen sie das? Wenn ich einen Fehler im Leben gemacht habe, dann dass ich immer zu passiv war. Sie sollen denselben Fehler nicht machen. Sollen wagen, streben, kühn sein. Was wäre das Schlimmste, was passieren könnte? Sie werden als Erfinder, Held, Prophet (!) bekannt. War Paul Revere schüchtern, Edison vorsichtig, Jesus superhöflich? Am Lebensende werden sie nicht bedauern, was sie getan haben, höchstens, was sie nicht getan haben.

George-Saunders_340x340_thumb2

Das Projekt von George Saunders heißt Verstörung. Vier Bände mit Kurzgeschichten hat der Amerikaner sich bislang abgerungen. Jetzt erscheint „Zehnter Dezember“. In den USA gefeiert als eines der besten Bücher des Jahres – böse White-Trash-Schlaflieder, Visionen einer Glücksdiktatur. – Spiegel

Vielleicht keiner hat den American Way of Life so gnadenlos dekonstruiert wie George Saunders. Sein Menschenpark ist übervölkert von Erniedrigten und Beleidigten, die einmal unschuldig geboren wurden, bald aber anstelle des verheißenen Glücks Demütigungen und rettungslose Verlorenheit zu erleben haben. Dazu dreht er die Schraube des Fatalismus nur einen kleinen Tick weiter – und schon gähnen die Abgründe. Ein großartiges Buch hat George Saunders geschrieben, bei dem jedes Lachen auf halber Strecke verröchelt. – Ostthüringer Zeitung

George Saunders

Und wenn Sie beim Schmökern gerne gute Musik hören, Bluesdiary hat den Soundtrack dazu.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Hayes Carll – Bad Liver And A Broken Heart

Bitte besuchen Sie : Rudis Bibliothek : Herzlich Willkommen

Banner-Buch-Tablet_480x120_thumb2142

Viewed 2442 times by 928 viewers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.