Frank Schirrmacher, 54, tot

Frank-Schirrmacher_420x240

Frank Schirrmacher

5. September 1959 – 12. Juni 2014

Vulnerant omnes, ultima necat (alle verwunden, die letzte tötet) –
las ich auf den Stunden einer Sonnenuhr.
Gottfried Benn

http://bluesdiary.com/wp/audio/Popa_Chubby_-_Time_Is_Killing-Me.mp3

Popa Chubby – Time Is Killing Me

Time is killing me? Ja und nein. Natürlich tötet uns nicht die Zeit, oder doch nur in Ausnahmefällen, es sind in der Regel unsere eigenen Fehler, die uns vor der Zeit ins Grab bringen, wie Frank Schirrmacher mit 54. Von Frank Schirrmacher habe ich mir “Payback” als Audiobook angehört – absolut hörenswert! Und jetzt ist er tot. Frank Schirrmacher, Mitherausgeber & Feuilleton-Chef der FAZ, ist gestern mit nur 54 Jahren einem Herzinfarkt erlegen. Ein herber Verlust für den kritischen und streitbaren Journalismus.

Über zwei Dinge spricht man in Deutschland nicht oder nur sehr ungern oder lückenhaft mit vielen Auslassungen: über das Geld, das man verdient, und über den Tod, den man stirbt.

Man wird nie herausfinden, ob er selbst geahnt hat, dass gerade seine Zeit so begrenzt sein würde – schon das Pensum, das er in praktisch ununterbrochener Suche nach Themen ging, und das Tempo, das er dabei vorlegen konnte, sprechen dafür. – FAZ

Hier irrt die FAZ, indem Sie munter Ursache und Wirkung vertauscht. Nicht die Ahnung, daß er mit 54 sterben würde, verursachte Frank Schirrmachers wohl deutlich überhöhtes Pensum & Tempo, sondern sein zu hohes Pensum & Tempo killten ihn mit 54. Wer das Leben mißhandelt, den mißhandelt das Leben – davon bin ich absolut überzeugt. Ich erinnere an meinen Artikel Von der Karriere in die Katastrophe : Burn-out. Lassen wir uns Frank Schirrmachers frühen Tod also eine stete Mahnung und Warnung sein!

Ed-Hardy-Death-Life_300x400

Ich habe immer das Leben gleich angesehen: als tragisch, aber mit der Aufgabe, es zu leben. Ein Satz, den ich vor mehreren Jahren schrieb, spricht es aus: „Das Leben ist ein tödliches Gesetz und ein unbekanntes. Der Mann, heute wie einst, vermag nicht mehr, als das Seine ohne Tränen hinzunehmen!“ Dieses an der Antike gebildete Gefühl stand über jeder meiner Stunden. – Gottfried Benn

http://bluesdiary.com/wp/audio/Harry_Manx_-_Death_Have_Mercy.mp3

Harry Manx – Death Have Mercy

Frank Schirrmacher

Rilke-BluehtEinBaum-TodLeben_400x300

Schlußstück

Der Tod ist groß.
Wir sind die Seinen
lachenden Munds.
Wenn wir uns mitten im Leben meinen,
wagt er zu weinen
mitten in uns.

Rainer Maria Rilke

Wozu könnte Frank Schirrmachers viel zu früher Tod gut sein? Er sollte uns stets daran erinnern, daß jeder Spaziergang durch diese wunderschöne Welt unser Letzter Spaziergang sein kann; er sollte uns lehren, unser einzigartiges Leben zu achten und zu ehren; und er sollte uns animieren, jeden einzelnen Tag äußerst bewußt und intensiv zu leben und zu lieben.

Die Zeit ist unendlich lang und ein jeder Tag ein Gefäß,
in das sich sehr viel eingießen läßt, wenn man es wirklich ausfüllen will.
Goethe

http://bluesdiary.com/wp/audio/Keb_Mo_-_Life_Is_Beautiful.mp3

Keb‘ Mo‘ – Life Is Beautiful

RudiLehnert-TagBaustein_400x300_thum

Jeder Tag, den du morgens betrittst, ist heiliger Grund.
Mach keine Müllkippe draus.
Rudi Lehnert

http://bluesdiary.com/wp/audio/Hosea_Hargrove_-_I_Love_My_Life.mp3

Hosea Hargrove – I Love My Life

Best Blues @ Bluesdiary

Banner-Aimersoft-DRM-Media-Converter_468x66.jpg

Lesenswert

Paul Kalanithi : Bevor ich jetzt gehe – Was ... Geld, gesellschaftlicher Status, all die menschlichen Eitelkeiten, haben so wenig Sinn - das alles ist bedeutungslos. - Paul Kalanithi Mit 36 Jahre...
Geh nicht so fügsam in die gute Nacht Geh nicht so fügsam in die gute Nacht,Nein, brennen soll das Alter,Wenn der Tag sich neigt,Wüte, ja wüte gegen das Sterben des Lichts. Dylan Thomas
Free Merge MP3 verbindet MP3-Dateien Free Merge MP3 "Free Merge MP3" verbindet mehrere MP3-Dateien zu einer einzigen. Wozu braucht man das? Ich bin Mitglied bei der Stadtbibliothek Karls...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.