Der Tod als Gift & Heilmittel

Der Tod widerspricht allerdings der Natur; aber er widerspricht nur der vollständigen, gesunden, glücklichen, nicht der verstümmelten, leidenden, unglücklichen Natur. Er ist für sich selbst ein Abscheu erregendes Gift, aber als Gift gegen Gift ein ersehntes Heilmittel.

Ludwig Feuerbach

Lesenswert

Nur wer den Menschen liebt, wird ihn verstehn Nur wer den Menschen liebt, wird ihn verstehn,wer ihn verachtet, ihn nicht einmal - sehn. Christian Morgenstern
TwinkiePaste – Clipboard-Erweiterung heute g... TwinkiePaste ist eine kostenlose Clipboard-Erweiterung, die es heute als Giveaway geschenkt gibt. Statt denselben Text wieder und wieder und wieder...
Das schauerlichste Übel, der Tod Das schauerlichste Übel, der Tod, geht uns nichts an, weil, solange wir sind, der Tod nicht da ist; ist er aber da, so sind wir nicht mehr. Epikur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.