Gangland – Thriller von Howard Linskey

Howard-Linskey-Gangland_300x380

Gangland – Thriller von Howard Linskey

Wenn etwas in Gangland so gut wie nicht vorkommt, dann sind es Polizisten & Detektive. Sie dürfen sich also auf einen durchaus ungewöhnlichen Thriller gefaßt machen, der fast ganz ohne Cops & Ermittler auskommt. Die Gangster spielen hier selbst Räuber & Gendarm, sorgen für blutige & tödliche Ordnung in den eigenen Reihen. Gangland gibt’s als Buch und als Hörbuch. Ich habe mich 11 Stunden lang vom Hörbuch fesseln lassen. Und Sie?

Howard-Linskey_400x260

Howard Linskey, geboren 1967 in der nordenglischen Grafschaft Durham, hat schon als Barkeeper, Catering Manager und Marketing Manager gearbeitet sowie als Journalist. Er schreibt für verschiedene britische Tageszeitungen, Zeitschriften und Websites. Mit seiner Familie lebt er in Hertfordshire nördlich von London. Sein Debüt, ‚Crime Machine‘, wurde von der Kritik in Großbritannien, den USA und Deutschland hoch gelobt. Auch mit seinem zweiten Thriller, ‚Gangland‘ („so düster und kalt wie eine Nacht in Newcastle“, 3Sat-Kulturzeit), stand er erneut auf der KrimiZeit-Bestenliste.

Eigentlich könnte David Blake es sich gutgehen lassen. Er ist jetzt Newcastles Don Corleone, der oberste Pate, der Mann, der alles kontrolliert, was sich per organisierter Kriminalität zu kontrollieren lohnt. Dumm nur, dass er vorher den Vater seiner Freundin Sarah umbringen musste, um seine Haut zu retten … – Verlagsinfo

Ein Unbekannter schießt auf einen stadtbekannten Dealer – eine Provokation gegenüber Blake, dem Paten von Newcastle. Der Leser wird vom Autor Howard Linskey gnadenlos verführt. Linskey schafft es, den Leser auf die Seite des skrupellosen und kalten Gansterbosses zu ziehen. ‚Gangland‘ – unwiderstehlich, schonungslos und herrlich amoralisch. Ein Thriller so düster und kalt wie eine Nacht in Newcastle. – 3sat

Mit rotzfrechen Dialogen, britischem Sarkasmus und rasantem Tempo ist Gangland eine Geschichte voller Atmosphäre über Unmoral, Verkommenheit und Gnadenlosigkeit, geradeheraus und von Anfang bis Ende bedrohlich. Fiese Typen, schräge Deals, mafiöse Strukturen – weiße Westen gibt’s nicht. Da kann man sich nur die Finger schmutzig machen. Aber natürlich nicht beim Lesen! Linskey hat einen wunderbaren und lesenswerten Gangsterroman geschrieben, der den Leser von Beginn an fesselt. – Krimi-Couch

Howard Linskey

Bitte besuchen Sie : Rudis Bibliothek : Herzlich Willkommen

Banner-Buch-Tablet_480x120_thumb2142

Viewed 2447 times by 913 viewers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.