Ins Freie – Roman von Joshua Ferris

Joshua-Ferris-Ins-Freie_320x280

Ins Freie – Roman von Joshua Ferris

Wenn’s um Literatur geht, bin ich gerne abenteuerlustig und entdeckungsfreudig und lese bzw. höre so unterschiedliche Texte wie sie in meiner Eisbrecher-Bibliothek stehen. Und heute will ich Sie dazu animieren, Joshua Ferris zu lesen bzw. zu hören, denn Ins Freie habe ich mir als Hörbuch zugemutet. Zugemutet, weil es keine leichte Kost ist, einer ganzen Familie beim erbarmungslosen Scheitern zuzusehen. Aber ich bin um ein mehr als lohnendes Hörerlebis reicher.

Joshua-Ferris_320x300

Joshua Ferris wurde 1974 in Illinois geboren. Sein erster Roman „Then We Came to the End“, dt. “Wir waren unsterblich”, (2007) erschien in 24 Ländern, wurde mit dem Hemingway Foundation/PEN Award ausgezeichnet und für die Shortlist des National Book Award nominiert. Mit seinem zweiten Roman „Ins Freie“ kam Joshua Ferris 2010 auf die prestigeträchtige Auswahlliste „20 Under 40“ des Literaturmagazins The New Yorker. Beide Romane wurden von der Kritik hoch gelobt und waren internationale Bestseller. Joshua Ferris lebt mit Frau und Kind in New York.

Gerade das macht dieses Buch so faszinierend: Wo kein Mediziner eine überzeugende Diagnose liefert, wird der Leser selbst zum Spürhund, der fieberhaft nach der Ursache für das mysteriöse Leiden sucht. – FAZ

Es lohnt sich durchzuhalten. Ferris setzt einen schmerzhaft schönen Schlusspunkt. Das Ende seines zweiten Romans ist an Kraft und Mitgefühl kaum zu überbieten. Man darf sich getrost auf sein nächstes Buch freuen. – WELT

Joshua Ferris

Bitte besuchen Sie : Rudis Bibliothek : Herzlich Willkommen

Banner-Buch-Tablet_480x120_thumb2142

Viewed 2452 times by 1037 viewers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.