Ich gedulde mich und denke

Ich gedulde mich und denke: Alles Üble führt manchmal etwas Gutes herbei.

Ludwig van Beethoven

Lesenswert

Sozusagen grundlos vergnügt Sozusagen grundlos vergnügt Ich freu mich, daß am Himmel Wolken ziehenUnd daß es regnet, hagelt, friert und schneit.Ich freu mich auch zur grünen Jahr...
Das Wort & Lied zum Vatertag Weder die liebenden, noch genialen, noch philosophischen Männer behaupten die Herrschaft der Ehe, sondern die recht langweiligen, stummen, ärgerli...
Ordnung, Ruhe und Reichtum In Ordnung, Ruhe und Reichtum liegt irgendetwas, das der Menschlichkeit und der Freiheit ins Gesicht schlägt. Jean Giraudoux

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.