Wer seine Mitte nicht verliert, der dauert

Wer andere erkennt, ist gelehrt. Wer sich selbst erkennt, ist weise. Wer andere besiegt, hat Muskelkräfte. Wer sich selbst besiegt, ist stark. Wer zufrieden ist, ist reich. Wer seine Mitte nicht verliert, der dauert.

Laotse

Lesenswert

Die Stärke der Gefühle Die Stärke der Gefühle kommt nicht so sehr vom Verdienst des Gegenstandes, der sie erregt, als von der Größe der Seele, die sie empfindet. Théodore...
Man schuldet den lebenden Geistern Man schuldet den lebenden Geistern, was man den toten dankt, ohne das wird Genuß des Geistes ehrlos. Rudolf Pannwitz
Bis 20 iß, soviel du kannst Bis 20 iß, soviel du kannst, bis 30 iß, soviel du mußt, über 30, sowenig du kannst. Paracelsus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.