Glück ist ein trauriges Wort

Glück ist ein trauriges Wort. Es macht die Menschen unzufrieden. Wenn man die Menschen danach fragt, werden sie depressiv. So wie ich gerade. Sie behaupten „Frédéric, Ihr Leben ist perfekt!“ und schon möchte ich Wodka bestellen. Aber ich schreibe immer über unglückliche Menschen. Sie sehen glücklich aus und lächeln, aber sie sind es nicht.

Frédéric Beigbeder

Lesenswert

Was der Mensch zum Glücklichsein braucht? Was der Mensch zum Glücklichsein braucht? Ein gutes Buch, ein paar Freunde, eine Schlafstelle und keine Zahnschmerzen. Theodor Fontane
CHIP Download-Adventskalender 2012 CHIP Download-Adventskalender 2012 Auch in diesem Jahr hat CHIP wieder einen Adventskalender gut gefüllt mit digitalen Leckereien ins Netz gestellt. ...
MPL Studios – 400 Aktfoto-Galerien in pix2da... Wenn ein Mann mit einer Frau zusammenlebt - mag die Verbindung gesellschaftlich noch so korrekt sein - so hat dies meist zur Folge, daß er etwas kle...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.