Glück ist ein trauriges Wort

Glück ist ein trauriges Wort. Es macht die Menschen unzufrieden. Wenn man die Menschen danach fragt, werden sie depressiv. So wie ich gerade. Sie behaupten „Frédéric, Ihr Leben ist perfekt!“ und schon möchte ich Wodka bestellen. Aber ich schreibe immer über unglückliche Menschen. Sie sehen glücklich aus und lächeln, aber sie sind es nicht.

Frédéric Beigbeder

Lesenswert

März 2012 – 20 smashing Wallpaper März 2012 - 20 smashing Wallpaper Variatio delectat - Abwechslung erfreut, wußten schon die alten Römer. Also gönnen Sie sich mal einen Tapetenwechse...
Wir können nur empfangen, wenn wir geben Mache, daß ich danach trachte zu trösten, statt getröstet zu werden, zu verstehen, statt verstanden zu werden, zu lieben, statt geliebt zu werden. Den...
Das Trumpeltier braucht Geld Das Trumpeltier braucht Geld Trumps Mexiko-Mauer kostet Geld. Viel Geld, das das Trumpeltier nicht hat. Also will er's von den Deutschen und hat An...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.