Lesenswert : Lob des Lesens

LesendeFrau_240x300.jpg

Lob des Lesens

Wir sind, was wir lesen und wie wir lesen.
Maryanne Wolf

Bisher starrten die Smombies „nur“ 88-mal täglich aufs Smartphone. Schnee von gestern. Die neue Pokémon GoSeuche wird die 88 wohl locker verdoppeln und verdreifachen. Leider. Gegengewichte tun not. Literarische Schwergewichte gegen digitale Leichtgewichte. Lesen statt Liken. Lesen Sie mit?

Was der Sport für den Körper, ist das Lesen für den Geist.
Joseph Addison

Facebook-Zombies_440x260

Die Zahl des Tages : 88

Sind Sie auch entsetzt über diese trotteligen Smombies & Phono sapiens, die seit geraumer Zeit halb blind durch unsere Straßen stolpern? Rund 88-mal starren diese Smombies täglich aufs Display. Aber damit nicht genug:

Die Organisatorin einer Veranstaltung namens Unplugged Weekend berichtet darin, dass wir im Schnitt 150 Mal am Tag auf unser Telefon gucken: „Viele von uns verbringen mehr Zeit damit, auf ihr Smartphone zu schauen als ihrem Partner in die Augen.“ZEIT

Der digital degenerierte Mensch. Zum Kotzen! Ich mache einen weiten Bogen um diese jämmerlichen Smombies, sie genügen nicht meinen intellektuellen & sozialen Ansprüchen, sie sind keine adäquaten Gesprächsparter für mich, und Tisch & Bett will ich schon gar nicht mit ihnen teilen. Da ziehe ich es bei weitem vor, mit einem guten Buch ins Bett zu gehen. Und Sie?

Maedchen-liest-Buch-mit-Taschenlampe_440x290

Das Beste vom Tage: nach dem Auskleiden, im Schlafrock,
bei brennender Ofen-Lampe: gute Lektüre.
Thomas Mann

Lob des Lesens

Man sagt oft, daß just wir, die Fernsehgenerationen, einen neuen Analphabetismus entwickeln. Viele von uns schaffen es zwar noch, das Wort „Bier-Klause“ zu entziffern, aber sonst lesen sie kein Wort. Keine Zeitung, kein Buch, nichts. – Urs Widmer

Altes-Buch_440x290

! Liebt das Buch !

Liebt das Buch, es erleichtert euch das Leben: es hilft als guter Freund, euch in dem bunten und stürmischen Wirrsal der Gedanken, Gefühle, Geschehnisse zurechtzufinden; es lehrt euch, den Menschen und euch selbst zu achten; es beschwingt Geist und Herz durch Liebe zur Welt und zum Menschen. – Maxim Gorki

Rudi liest gern & viel

Lesen stärkt die Seele.
Voltaire

Leserin-in-Dessous_400x290.jpg

Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nie in eine Apotheke,
sondern zu meinem Buchhändler.
Philippe Dijan

Lesen ist wichtig. Es bedeutet, aus der Gesellschaft auszubrechen. Man sitzt mit einem guten Buch in einem alten Stuhl, hat sein Handy ausgestellt, kein Internet, seine Ruhe und liest einfach. Wunderbar. Auf dem iPad muss man ständig der Versuchung widerstehen, seine Mails zu checken oder angerufen zu werden. Und dann fragt noch jemand per Skype „Hallo, wie geht’s dir?“ Dauernd wird man unterbrochen und kann sich kein bisschen konzentrieren. Die Jugendlichen leiden alle unter der neuen Krankheit des Aufmerksamkeitsdefizit-Syndroms. Da bahnt sich die nächste Katastrophe an. – Frédéric Beigbeder

Button-Lesen-gefaehrdet-die-Dummheit_240x240

! Lesen macht seXXXy – Sie auch !

Für mich gibt es heute nichts Anziehenderes
als eine Frau, die liest.
Jonathan Franzen

Kind-Buch-vorlesen_400x270.jpg

Je mehr der Mensch weiß, um so stärker ist er.
Und wenn der Mensch weiß, wie groß und erhaben das Ziel ist,
das er sich selbst gesetzt hat, ist er noch stärker.
Maxim Gorki

! Lesen macht stark : Sie auch !

Ich schließe dieses Kapitel, wie jeder Inder sein Buch anfängt:
Gesegnet sei, wer die Schrift erfand.
Jean Paul

Lesenswert

Lest nicht, wie die Kinder, zum Vergnügen,
noch wie die Streber, um zu lernen,
nein, lest, um zu leben!
Gustave Flaubert

Darwins-PC-Mensch_420x160.jpg

Je mehr ich las, um so enger wurden meine Beziehungen zur Welt,
um so leuchtender und bedeutsamer wurde für mich das Leben.
Jedes Buch war wie eine kleine Sprosse,
über die ich vom Tier zum Menschen aufstieg.
Maxim Gorki

Und wenn Sie beim Leben, Lieben & Lesen gerne gute Musik hören, Bluesdiary hat den Soundtrack dazu.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Etta James – Life, Love & The Blues

Bitte besuchen Sie : Rudis Bibliothek : Herzlich Willkommen

Banner-Buch-Tablet_480x120_thumb2142

Viewed 3301 times by 988 viewers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.