Meine Kunst ist mein Weib

Meine Kunst ist mein Weib, mehr als genug, denn sie hat mich zeitlebens gequält. Und meine Kinder sind die Werke, die ich hinterlasse. Sollten sie auch nicht viel taugen, so werden sie doch eine Weile leben.

Michelangelo

Lesenswert

! Trumpeltier first – Who wants to be second... ! Trumpeltier first - Who wants to be second ? Germany natürlich. Also hat Jan Böhmermann dieses Bewerbungsvideo für Deutschland ins Netz gestellt:...
Eine Illusion verlieren Eine Illusion verlieren heißt, um eine Wahrheit reicher zu werden. Arthur Schnitzler
In der literarischen Arbeit finde ich Genuß In der literarischen Arbeit finde ich Genuß und der literarische Genuß wird mir zur Arbeit. Um das Werk eines anderen Geistes zu genießen, muß ich mic...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.