Schriftsteller

Zu seiner Belehrung sollte ein Schriftsteller mehr leben als lesen. Zu seiner Unterhaltung sollte ein Schriftsteller mehr schreiben als lesen. Dann können Bücher entstehen, die das Publikum zur Belehrung und zur Unterhaltung liest.

Karl Kraus

Lesenswert

Nur wer seinen eigenen Weg geht Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemandem überholt werden. Marlon Brando
Wir hängen alle nur an der Schnur eines Pendels Wir hängen alle nur an der Schnur eines Pendels. Wenn es abwärts schwingt, muß man nicht gleich fürchten, die Schnur sei gerissen. Karl Heinrich Wagge...
Ursache & Wirkung Das Alter, die Nacht, die Zeit, die nächste Stunde ist der Rechnungsrevisor unserer Handlungen. Jean Paul

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.