Romeo Must Die – Jet-Li als Gangster mit Herz

„Romeo Must Die“ stammt wie Born 2 Die von dem Regisseur Andrzej Bartkowiak. „Romeo Must Die“ gehört für mich zu den besten Action-Filmen, die ich je gesehen habe. Ohne größeren Tiefgang, aber eben beste Unterhaltung nach Feierabend. Dagegen sind die deutschen Tatort-Krimis und die englischen Serien-Krimis einfach nur gemütlich-betulich-fade Krimikost, für mich schlicht ungenießbar. Filme wie „Romeo Must Die“ setzen eben Maßstäbe, erst recht dann, wenn außer harter Action auch noch zarte Liebe auf dem Speiseplan steht. Guten Appetit!

In San Franciscos Hafenviertel Oakland herrscht schon seit vielen Jahren ein aggressiver Konflikt zwischen dem Syndikat des schwarzen Gangsterbosses Isaak O’Day (Delroy Lindo) und den Leuten seines chinesischen Konkurrenten Ch’u Sing (Henry O), bei dem auch vor Waffengewalt nicht zurückgeschreckt wird. Als Ch’us Sohn PO (Jon Kit Lee) ermordet im Schwarzenviertel aufgefunden wird, droht die Auseinanersetzung endgültig zu eskalieren. Als Pos Bruder Han (Jet Li) vom Tod seines Bruders erfährt, bricht er aus dem Staatsgefängnis aus, um die verantwortlichen Mörder zur Rechenschaft zu ziehen. Bei seinen Nachforschungen lernt er die schöne Trish (Aaliyah) kennen und verliebt sich in sie. Allerdings stellt sich schon bald heraus, dass es sich bei Trish um Isaak O’Days Tochter handelt… – Filmstarts

Romeo Must Die

Herzlich : Rudis Filmpalast : Willkommen

Unsere Augen verschaffen uns eine Menge Freuden.
Robert Walser

Banner-Rudis-Filmpalast-orange_485x170

Viewed 6020 times by 548 viewers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.