So lange wir jung sind

So lange wir jung sind, man mag uns sagen, was man will, halten wir das Leben für endlos und gehen danach mit der Zeit um. Je älter wir werden, desto mehr ökonomisieren wir unsere Zeit. Denn im späteren Alter erregt jeder verlebte Tag eine Empfindung, welche der verwandt ist, die bei jedem Schritt ein zum Hochgericht geführter Delinquent hat.

Arthur Schopenhauer

Lesenswert

Alltagsstreß kann man entgehen Alltagsstreß kann man entgehen, vermeidet man es, aufzustehen. Graffiti
Schreiben ist eine Form persönlicher Freiheit Schreiben ist eine Form persönlicher Freiheit. Es befreit uns von der Massenidentität, die wir um uns herum entstehen sehen. Don DeLillo
Biss des Tages: Spezial-Idioten Keiner kann ausschließlich Spezialist sein, ohne in der eigentlichen Bedeutung des Wortes ein Idiot zu sein. Bernard Shaw ! blog-O-rama - Vielfalt st...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.