Marion Poschmann – Die Kieferninseln – Lesung in 10 Folgen

Marion Poschmanns Roman „Die Kieferninseln“
ist ein Meisterwerk. – ZEIT

Der Roman Die Kieferninseln von Marion Poschmann wird Ihnen bei MDR Kultur Lesezeit jetzt vorgelesen. Die 10 Folgen der Lesung können Sie mit dem Apowersoft Streaming Video Recorder oder dem phonostar-Player auch runterladen.  Amazon hat das Buch & das Hörbuch. Wir danken & husch husch auf die Ohren damit!

Marion Poschmann, 1969 in Essen geboren, studierte Germanistik und Slawistik und lebt heute in Berlin. Für ihre Prosa und Lyrik wurde sie vielfach ausgezeichnet. Zuletzt erhielt sie den Peter-Huchel- Preis und den Ernst-Meister-Preis für Lyrik; ihr Roman Die Sonnenposition stand auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises und gewann den Wilhelm-Raabe-Literaturpreis 2013.

Die Kieferninseln ist ein Roman von meisterhafter Leichtigkeit: tiefgründig, humorvoll, spannend, zu Herzen gehend. Im Teeland Japan mischen sich Licht und Schatten, das Freudianische Über-Ich und die dunklen Götter des Shintoismus. Und die alte Frage wird neu gestellt: Ist das Leben am Ende ein Traum? – Suhrkamp

! Was ist ein Podcast ?

MDR Kultur : Radiobeiträge aufnehmen

Podcast-Fans seien auch die ARD Audiothek & Pocket Casts & Beyond Pod & der phonostar-Player empfohlen! „Unsere Augen verschaffen uns eine Menge Freuden“, so Robert Walser. Unsere Ohren auch!

Der Mensch hat zwei Ohren und eine Zunge, damit er doppelt soviel hören kann wie er spricht. – Epiktet

Herzlich : Rudis Bibliothek : Willkommen

Banner-Buch-Tablet_480x120_thumb2142

Lesenswert

Die Weiber & die Mode Die Weiber würden, wenn Christus selber vor ihnen dozierte, mitten aus den größten Rührungen auf seine Weste und seine Strümpfe gucken. Jean Paul
Alt und weise statt Jung und ausgebrannt Screensaver Mut- & Muntermacher Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben zu geben. Alexis Carrel ...
Wer aufhört, besser zu werden Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein. Philipp Rosenthal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.