Die Kunst, reich zu werden

Die Kunst, reich zu werden, ist im Grunde nichts anderes, als die Kunst, sich des Eigentums anderer Leute mit ihrem guten Willen zu bemächtigen.

Christoph Martin Wieland

Lesenswert

Ich hoffe auf einen plötzlichen Tod Ich hoffe auf einen plötzlichen Tod. Er erspart Alter, Krankheit und daß man die Kellertreppe hinunter fällt. Ambrose Bierce
Fernsehen macht die Dummen dümmer und die Klugen k... Fernsehen macht die Dummen dümmer und die Klugen klüger. Marcel Reich-Ranicki
Wem nützt diese allgemeine Vögelei? "Er hat ein Ziel gefunden in seinen Söhnen." Damit auch sie ein Ziel in ihren Söhnen finden? Aber wem nützt diese allgemeine Vögelei? Cesare Pavese...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.