Ihr Wochenendprogramm : 7 lehrreiche Dokus

Zwei schöne Lippen sind mehr wert
als alle Beredsamkeit der Welt.
Gustave Flaubert

Langeweile am Wochenende? Nicht doch. Hirntot durch die Kanäle zappen? Muß auch nicht sein. Wenn Sie heute also noch nichts Besseres vorhaben und wenn es Sie interessiert, was sich in der weiten Welt so tut und wie andere Menschen anderswo auf diesem Planeten leben bzw. überleben, dann sehen Sie sich jetzt diese Videos hier an.

„Ihr Wochenendprogramm : 7 lehrreiche Dokus“ weiterlesen

Ihr Wochenendprogramm : 6 lehrreiche Dokus

Wir wissen alle, fünfzig Prozent aller Ehen werden geschieden. Trotzdem heiraten die meisten. Also man investiert sein gesamtes Leben für eine Fifty-Fifty-Gewinnchance. Das ist beim Russisch Roulette eine Quote, da drücken nur Lebensmüde ab. – Vince Ebert

Langeweile am Wochenende? Nicht doch. Hirntot durch die Kanäle zappen? Muß auch nicht sein. Wenn Sie heute also noch nichts Besseres vorhaben und wenn es Sie interessiert, was sich in der weiten Welt so tut und wie andere Menschen anderswo auf diesem Planeten leben bzw. überleben, dann sehen Sie sich jetzt diese Videos hier an.

„Ihr Wochenendprogramm : 6 lehrreiche Dokus“ weiterlesen

Zum Valentinstag : Alter schützt vor Liebe nicht

Altes_Paar_320x380.jpg

Alter schützt vor Liebe nicht,
aber Liebe vor dem Altern.
Coco Chanel

Tom Rush – Old Man’s Song – Lyrics

Ich werde im Juni 70 und habe bis dato etwa ein Dutzend wunderbare Frauen geliebt. Beruhte auf Gegenseitigkeit, ich wurde heiß zurückgeliebt. Hielt trotzdem immer nur etwa 4 Jahre, von „Bis daß der Tod euch scheidet“ keine Spur. Macht unterm Strich 48 Jahre High Life, ein halbes Jahrhundert Lieben & Geliebtwerden, Mann kann nicht klagen. Gewöhnlich betrachtet und erlebt man die Liebe ja vom Anfang des Lebens her, heute sehe ich sie eher vom Ende her, mit 70 habe ich verständlicherweise einen anderen Blick auf die Liebe als mit 18.

„Zum Valentinstag : Alter schützt vor Liebe nicht“ weiterlesen

Alt ist er geworden, seine besten Tage hat er hinter sich

Kaum tritt ein Mann in sein bestes Alter, hat er es hinter sich. Jetzt wird er langsam alt, heißt es; dann: alt ist er geworden, seine besten Tage hat er hinter sich. Nachdem er jahrelang irgendein Alter hatte, hat er jetzt ein spezifisches, summarisches: „ein Alter“ ist er und sieht fortan den anderen beim Jungsein zu.

Roger Willemsen