Fasten oder Feiern?

Fasten_460x200

! Fasten oder Feiern ?

Vor Fastnacht hieß es hier: Fressen statt essenWie Ihnen Alkohol weniger schadet – Prost! Nach Fastnacht belehrt uns die WELT mit Fastenzeit : Was eine Alkoholpause Ihrem Körper wirklich bringt & Was jeder vor dem Fasten wissen sollte. Auch ARTE widmet sich dem Thema Fasten in Wort & Bild: Gesundheit : Fasten als Therapie? Jetzt sind Sie dran: Fasten oder Feiern? Ihre Entscheidung.

„Fasten oder Feiern?“ weiterlesen

Wie Ihnen Alkohol weniger schadet – Prost!

Jugendliche-Komasaufen_460x310

Wie Ihnen Alkohol weniger schadet – Prost!

Gestern ging’s hier um Freßorgien, heute widmen wir uns den Sauforgien. Alle Jahre wieder: Fastnacht steht vor der Tür. Für allzu viele ein allzu willkommener Anlaß zum Komasaufen. Für die ZEIT Anlaß, den Artikel Wie Ihnen Alkohol weniger schadet zu veröffentlichen. Ich wäre mir da nicht so sicher. Aber lesen Sie selbst. Fakt ist:

„Wie Ihnen Alkohol weniger schadet — Prost!“ weiterlesen

Nicht alles schlucken – Psychopharmaka-Doku @ 3sat

Pillen-Kopf-bunt_420x320

Die meisten Menschen sterben an ihren Medikamenten
und nicht an ihren Krankheiten.
Jean Molière

Erst kürzlich bloggte ich hier: Schmerzmittel? NEIN danke! Ich hoffe, Sie haben sich meine Worte zu Herzen genommen und überlegen sich inzwischen doppelt und dreifach, welche Pillen Sie noch schlucken wollen. Heute legen wir mit dieser 3sat-Dokumention nach: Nicht alles schlucken – Ein Film über Krisen und Psychopharmaka. Wenn Sie mich fragen, rate ich zur Pillen-Nulldiät. Keine leeren Sprüche, sondern gelebte Praxis: Ich lebe seit 50 Jahren ohne ein einziges Medikament und ich kann Ihnen versichern: ich lebe sehr gut damit! Als Psychologe vertraue ich nun mal der PsychoPower mehr als der PillenPower. PsychoLogisch, nicht?

„Nicht alles schlucken — Psychopharmaka-Doku @ 3sat“ weiterlesen

Schmerzmittel? NEIN danke!

Pillen-Kopf_440x350

Die meisten Menschen sterben an ihren Medikamenten
und nicht an ihren Krankheiten.
Jean Molière

Das wußte der französische Dramatiker Molière schon vor 400 Jahren. Das hat sich immer noch nicht bis zu Ihnen rumgesprochen? Das glauben Sie auch nicht? Das werden Sie spätestens dann glauben, wenn Sie diese beiden Arte-Dokumentationen gesehen haben: Angst vor Schmerzen – Das Milliardenbusiness mit den Schmerzpillen & Leben mit Schmerzen. Jetzt werden Sie es sich hoffentlich doppelt und dreifach überlegen, welche Pillen Sie künftig wie oft einwerfen wollen. Ich rate zur Nulldiät. Keine leeren Sprüche, sondern gelebte Praxis: Ich lebe seit 50 Jahren ohne ein einziges Medikament und ich kann Ihnen versichern: ich lebe sehr gut damit! Als Psychologe vertraue ich nun mal der PsychoPower mehr als der PillenPower. PsychoLogisch, nicht?

„Schmerzmittel? NEIN danke!“ weiterlesen

Kokain ist nicht gut

Kokain ist nicht gut, sondern immer schlecht. Aber wenn man nicht gut drauf ist, kann es für eine halbe Stunde helfen. Wie ein Glas Wodka. Wie alle Drogen. Manche sind legal, andere illegal. Aber alle haben die gleiche Wirkung. Man fühlt sich für eine kurze Zeit besser und am nächsten Tag schlechter. Kokain ist eine Metapher für die Art, wie wir heute Leben. Wir wollen die Vergangenheit vergessen und haben Angst vor der Zukunft.

Frédéric Beigbeder