Schmerzmittel? NEIN danke!

Pillen-Kopf_440x350

Die meisten Menschen sterben an ihren Medikamenten
und nicht an ihren Krankheiten.
Jean Molière

Das wußte der französische Dramatiker Molière schon vor 400 Jahren. Das hat sich immer noch nicht bis zu Ihnen rumgesprochen? Das glauben Sie auch nicht? Das werden Sie spätestens dann glauben, wenn Sie diese beiden Arte-Dokumentationen gesehen haben: Angst vor Schmerzen – Das Milliardenbusiness mit den Schmerzpillen & Leben mit Schmerzen. Jetzt werden Sie es sich hoffentlich doppelt und dreifach überlegen, welche Pillen Sie künftig wie oft einwerfen wollen. Ich rate zur Nulldiät. Keine leeren Sprüche, sondern gelebte Praxis: Ich lebe seit 50 Jahren ohne ein einziges Medikament und ich kann Ihnen versichern: ich lebe sehr gut damit! Als Psychologe vertraue ich nun mal der PsychoPower mehr als der PillenPower. PsychoLogisch, nicht?

„Schmerzmittel? NEIN danke!“ weiterlesen

Viewed 6505 times by 1303 viewers

Kokain ist nicht gut

Kokain ist nicht gut, sondern immer schlecht. Aber wenn man nicht gut drauf ist, kann es für eine halbe Stunde helfen. Wie ein Glas Wodka. Wie alle Drogen. Manche sind legal, andere illegal. Aber alle haben die gleiche Wirkung. Man fühlt sich für eine kurze Zeit besser und am nächsten Tag schlechter. Kokain ist eine Metapher für die Art, wie wir heute Leben. Wir wollen die Vergangenheit vergessen und haben Angst vor der Zukunft.

Frédéric Beigbeder

Viewed 2019 times by 775 viewers