Ich bin der Welt abhanden gekommen

Ich bin der Welt abhanden gekommen

Ich bin der Welt abhanden gekommen,
Mit der ich sonst viele Zeit verdorben,
Sie hat so lange nichts von mir vernommen,
Sie mag wohl glauben, ich sei gestorben!

Es ist mir auch gar nichts daran gelegen,
Ob sie mich für gestorben hält,
Ich kann auch gar nichts sagen dagegen,
Denn wirklich bin ich gestorben der Welt.

Ich bin gestorben dem Weltgetümmel,
Und ruh‘ in einem stillen Gebiet!
Ich leb‘ allein in meinem Himmel,
In meinem Lieben, in meinem Lied!

Friedrich Rückert

Und so werden Ehepaare daraus…

Menschen arbeiten, Menschen werben umeinander. Die Erfüllung im Beruf zu suchen ist wie Heiraten, um die Liebe zu finden. Und so werden Ehepaare daraus: Erst bedeckt sie der Mehltau der Gewohnheit, dann die Taubheit der Routine, dann der Panzer der Enttäuschung, schließlich verkappen sie sich in der Rüstung der Bitterkeit.

Roger Willemsen

Welttag der Ehe am 11. Februar 2018

Ehe-Fussfessel_400x300.jpg

Ringlein sehn heut lieblich aus,
morgen werden Fesseln draus.
Clemens Brentano

Welttag der Ehe am 11. Februar 2018

Wie man die Ehe feiern kann, ist mir auf ewig ein Rätsel. Für mich ist die Ehe keine Lebens-, sondern eine Leidensform. Und was für eine! Halt was für angehende oder eingefleischte Masochisten.

Der Welttag der Ehe ist am 11. Februar 2018. Der Welttag der Ehe findet jedes Jahr am zweiten Sonntag im Februar statt. Der Tag ehrt Mann und Frau als Grundlage der Familie und als Grundlage der Gesellschaft. Er würdigt die Schönheit ihrer Treue, Opferbereitschaft und Freude im täglichen Eheleben. – Kleiner Kalender

„Welttag der Ehe am 11. Februar 2018“ weiterlesen