Darum, lieber Herr, lieben Sie Ihre Einsamkeit

Darum, lieber Herr, lieben Sie Ihre Einsamkeit, und tragen Sie den Schmerz, den sie Ihnen verursacht, mit schön klingender Klage. Was nottut, ist doch nur dieses: Einsamkeit, große innere Einsamkeit. Insich-Gehen und stundenlang niemandem begegnen – das muß man erreichen können.

Rainer Maria Rilke

Viewed 1998 times by 295 viewers

Die Fähigkeit, allein zu sein

Die Fähigkeit, allein zu sein

Die Fähigkeit, allein zu sein, findet sich oft bei starken Persönlichkeiten, deren Charakter bereits in der Jugend gefestigt wurde, oder aber sie wurde durch die äußeren Lebensumstände erzwungen, dann akzeptiert und assimiliert, um am Ende manchmal sogar als bewusst gewählte Option beansprucht zu werden: Diese Personen haben dann in der Einsamkeit eine Freiheit gefunden, auf die sie schwer verzichten können.

„Die Fähigkeit, allein zu sein“ weiterlesen

Viewed 2159 times by 343 viewers

Dem Tod kann niemand entrinnen

Dem Tod kann niemand entrinnen. Die Betriebsamkeit der Welt dient nur dazu, die Tatsache zu verschleiern, daß wir alleine geboren werden und alleine sterben müssen. Man kann sich in Liebesabenteuer oder eine Pseudofreundschaft flüchten, um der Einsamkeit abzuhelfen – es wird nicht gelingen.

Marie-France Hirigoyen

Viewed 2770 times by 473 viewers

Einsamkeit ist eine Öffnung

Eine Liebesbeziehung ist nicht mehr die einzige Quelle des Glücks. Die Einsamkeit ist eine Öffnung, die es gestattet, sich von der Welt loszulösen, um sich anderen Möglichkeiten zuzuwenden, sei es der Kreativität, einer religiösen Hingabe oder ganz einfach der Liebe. Sie erlaubt es, sich ganz und gar auf das eigene Innenleben zu konzentrieren. Sich isolieren, sich zurückziehen kommt einer Art Läuterung, Erneuerung gleich.

Marie-France Hirigoyen

Viewed 1761 times by 292 viewers

Marie-France Hirigoyen fordert auf zum Solotanz – Anleitung zum Alleinsein

Den Nouvelles solitudes hat die französische Psychoanalytikerin Marie-France Hirigoyen ein sehr kluges Buch gewidmet. – ZEIT

Nach Christiane Rösingers Bekenntnis Liebe wird oft überbewertet nun eine weitere Befürworterin des Single-Daseins: die französiche Psychotherapeutin Marie-France Hirigoyen fordert auf zum „Solotanz – Anleitung zum Alleinsein. Glück und Unglück einer neuen Lebensform.“ Denn wie es uns der Liedermacher Mario Hené vorsingt: „Lieber allein, als gemeinsam einsam.“ Auch die Poetry-Slammerin Julia Engelmann proklamiert stolz: „Ich kann alleine sein.“ Ich auch. Und Sie?

„Marie-France Hirigoyen fordert auf zum Solotanz — Anleitung zum Alleinsein“ weiterlesen

Viewed 3662 times by 661 viewers