Nicht das macht frei

Nicht das macht frei, daß wir nichts über uns anerkennen wollen, sondern eben, daß wir etwas verehren, das über uns ist. Denn indem wir es verehren, heben wir uns zu ihm hinauf und legen durch unsere Anerkennung an den Tag, daß wir selber das Höhere in uns tragen und wert sind, seinesgleichen zu sein.

Goethe

Viewed 2581 times by 530 viewers

Ihr Sonntagsprogramm : 4 bemerkenswerte Dokus

Die großartige „Gleichheit vor dem Gesetz“ verbietet den Reichen wie den Armen, unter Brücken zu schlafen, auf den Straßen zu betteln oder Brot zu stehlen. – Anatole France

Langeweile am Sonntag? Nicht doch. Hirntot durch die Kanäle zappen? Muß auch nicht sein. Wenn Sie heute also noch nichts Besseres vorhaben und wenn es Sie interessiert, was sich in der weiten Welt so tut und wie andere Menschen anderswo auf diesem Planeten leben bzw. überleben, dann sehen Sie sich jetzt diese Videos hier an.

„Ihr Sonntagsprogramm : 4 bemerkenswerte Dokus“ weiterlesen

Viewed 3088 times by 459 viewers

Zum 241. Unabhängigkeitstag – Happy Birthday America!

Freiheit! Du bist das Brot, jedem Stand, jedem Alter, jedem Bedürfnis. Brot ist des Körpers Nahrung und Freiheit Seelenspeise. – August von Kotzebue

Den 241. Geburtstag feiert Amerika am heutigen Independence Day. Also Happy Birthday, Young Old America! Leider wird dieses wunderbare Freiheits-Fest durch das Trumpeltier massiv getrübt, das keine Gelegenheit ausläßt, das Ansehen Amerikas in der Welt zu beschädigen. Des Twitter-Trolls letzter Geniestreich:

„Zum 241. Unabhängigkeitstag — Happy Birthday America!“ weiterlesen

Viewed 5170 times by 703 viewers

Weltbummeltag am 19. Juni 2017

Wie herrlich ist es nichts zu tun,
und sich dann vom Nichtstun auzuruhn.
Faulenzer-Weisheit

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Neil Diamond – Slow It Down

Gestern Mobil ohne Auto, heute Weltbummeltag. Entschleunigung ist angesagt. Lassen Sie’s also öfter mal langsamer angehen, wenn Sie nicht vorzeitig mit Burnout in der Klinik oder mit Herzinfarkt im Grab landen wollen.

„Weltbummeltag am 19. Juni 2017“ weiterlesen

Viewed 12388 times by 1069 viewers