Die Weltgeschichte : Jeder Staat raubt, soviel er kann

In der Tat läßt sich die ganze Weisheit der Weltgeschichte in einen einzigen Satz zusammenfassen: Jeder Staat raubt, soviel er kann. Punktum. Mit Verdauungspausen und Ohnmachtsanfällen, welche man „Frieden“ nennt.

Carl Spitteler

Viewed 1040 times by 171 viewers

Lesenswert : Arbeitsgeschichten 3

Fast jeder wird als Genie geboren
und als Idiot begraben.
Charles Bukowski

Arbeitsgeschichten 3

Mit der Arbeit ist es nicht zum Besten bestellt. Die einen haben welche und verdienen 500.000 Euro pro Woche oder langweilen sich in Idiotenjobs zu Tode, andere haben keine und stürzen ungebremst in die Armut ab. Ein optimistischer Blick auf die Zukunft? Sieht anders aus.

„Lesenswert : Arbeitsgeschichten 3“ weiterlesen

Viewed 3429 times by 727 viewers

Das Trumpeltier braucht Geld

Das Trumpeltier braucht Geld

Trumps Mexiko-Mauer kostet Geld. Viel Geld, das das Trumpeltier nicht hat. Also will er’s von den Deutschen und hat Angela Merkel eine Rechnung über 346 Milliarden Euro für Nato-Leistungen präsentiert, so die Londoner Times:

„Das Trumpeltier braucht Geld“ weiterlesen

Viewed 1240 times by 305 viewers

Die Königin von Versailles – Aufstieg & Fall eines Big Business Boy

David & Jackie Siegel

SWR-Klappentext : „David und Jackie Siegel planen mit 27.500 Quadratmetern das größte Einfamilienhaus Amerikas – eine Mischung aus Palasthotel und Versailles. Doch dann bricht die Finanzkrise über die Familie herein und dem Luftschloss droht die Zwangsversteigerung. Der Dokumentarfilm entführt in die Welt der Reichen und Schönen und an die Grenzen des Fassbaren.“ : Absolut sehenswert!

„Die Königin von Versailles — Aufstieg & Fall eines Big Business Boy“ weiterlesen

Viewed 1306 times by 288 viewers

Internationaler Tag des Glücks am 20. März 2017

Gluecksschwein_360x360

Das Glück wohnt nicht im Besitze und nicht im Golde, das Glücksgefühl ist in der Seele zu Hause. – Demokrit

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Driving Wheel – 300 Pounds Of Joy

20. März – Frühlingsanfang, gleichzeitig Internationaler Tag des Glücks, und draußen blinzelt auch noch die Sonne aus dem bewölkten Himmel auf uns herab, jedenfalls in Karlsruhe. Wie schön. Manche halten Fressen & Saufen für den Gipfel des Glücks. Kurzfristig vielleicht. Langfristig werden wir uns allerdings fragen müssen: Was habe ich nur mit dem Geschenk des Lebens getan? Das gilt auch für viele andere dubiose Glücksangebote, denen wir aufgesessen sind, weil wir es nicht besser wußten. Aus Schaden wird man bekanntlich klug, aber leider nicht jünger, verlorene Zeit bleibt verlorene Zeit.

„Internationaler Tag des Glücks am 20. März 2017“ weiterlesen

Viewed 3074 times by 606 viewers

Lesenswert : Lebensgeschichten 3

Der Mensch ist dem Menschen das Interessanteste und sollte ihn vielleicht ganz allein interessieren. Alles andere, was uns umgibt, ist entweder nur Element, in dem wir leben, oder Werkzeug, dessen wir uns bedienen. – Goethe

Lebensgeschichten 3

Hier jetzt also der Lebensgeschichten dritte Folge. Wenn Sie lesen = sehen (ja, Lesen öffnet die Augen – und hoffentlich auch Ihr Herz!) wie andere Menschen (über)leben müssen, dann ahnen Sie vielleicht, daß wir hier in Deutschland quasi auf Rosen gebettet sind. Quasi heißt vergleichsweise, also kein absolutes Paradies, aber ein relatives. Wir sind Begünstigte des Schicksals, das uns hier und nicht andernorts in diese Welt entlassen hat. Womit wir eine Verpfichtung haben: das Elend der weniger Begünstigten zu lindern wo immer es geht und von unserem Überfluß an sie abzugeben. Tun wir’s!

„Lesenswert : Lebensgeschichten 3“ weiterlesen

Viewed 7511 times by 685 viewers