Religion & andere Geisteskrankheiten

Wer jeden Tag eine Stunde laufen geht, verlängert zwar seine Lebenserwartung im Schnitt um circa zwei Jahre, verbraucht aber insgesamt vier Jahre seines Lebens nur fürs Laufen. – Horst Evers

Religion & andere Geisteskrankheiten

So heißt zwar der 3Sat-Themenabend heute Abend nicht (er heißt Projekt Unsterblichkeit), aber es ist halt ein schön reißerischer Titel für meinen kurzen Artikel hier. Die Geisteskrankheit Religion ist nur eine von vielen Geisteskrankrankheiten. Dann gibt’s da noch diverse andere Wahnsysteme: den Ernährungswahn, den Fitnesswahn, den Selbstoptimierungswahn, den Smartphonewahn, um nur einige wenige zu nennen. Es gibt halt unzählige Möglichkeiten für den Menschen, sein Leben in den Sand zu setzen. Das macht ihm so leicht kein anderes Tier nach.

„Religion & andere Geisteskrankheiten“ weiterlesen

Lesenswert : Netzgeschichten 6 oder Eine Nation verblödet

Facebook ist das Opium unserer Generation. Für einsame Menschen, die sich der Illusion hingeben, wichtig zu sein. – Frédéric Beigbeder

Man kann die Erfahrung nicht früh genug machen, wie entbehrlich man in der Welt ist. – Goethe

Eine Nation verblödet

Netzgeschichten 5 oder #DeleteFacebook – haben Sie Facebook inzwischen gelöscht? Natürlich nicht. Haben Sie sich das Rauchen inzwischen abgewöhnt? Natürlich nicht. Haben Sie das Saufen inzwischen aufgegeben? Natürlich nicht. Und die Fressorgien inzwischen eingestellt? Natürlich nicht. Der Mensch hat schon ein eigenartiges Talent, sein kostbares und einzigartiges Leben zu ruinieren. Das macht ihm so leicht kein anderes Tier nach.

Alles, alles rächt sich erst nachträglich! Deshalb glauben so viele, daß sie fein raus sind, obzwar sie zehn Jahre später unfein dran sind! – Peter Altenberg

„Lesenswert : Netzgeschichten 6 oder Eine Nation verblödet“ weiterlesen

Ihr Wochenendprogramm : 6 lehrreiche Dokus

Wir wissen alle, fünfzig Prozent aller Ehen werden geschieden. Trotzdem heiraten die meisten. Also man investiert sein gesamtes Leben für eine Fifty-Fifty-Gewinnchance. Das ist beim Russisch Roulette eine Quote, da drücken nur Lebensmüde ab. – Vince Ebert

Langeweile am Wochenende? Nicht doch. Hirntot durch die Kanäle zappen? Muß auch nicht sein. Wenn Sie heute also noch nichts Besseres vorhaben und wenn es Sie interessiert, was sich in der weiten Welt so tut und wie andere Menschen anderswo auf diesem Planeten leben bzw. überleben, dann sehen Sie sich jetzt diese Videos hier an.

„Ihr Wochenendprogramm : 6 lehrreiche Dokus“ weiterlesen

Ihr Wochenendprogramm : 6 lehrreiche Dokus

Wieviel Schönheit
empfängt das Herz durch die Augen!

Leonardo da Vinci

Transsexuelle in Thailand – Ladyboys – Kathoey

Langeweile am Wochenende? Nicht doch. Hirntot durch die Kanäle zappen? Muß auch nicht sein. Wenn Sie heute also noch nichts Besseres vorhaben und wenn es Sie interessiert, was sich in der weiten Welt so tut und wie andere Menschen anderswo auf diesem Planeten leben bzw. überleben, dann sehen Sie sich jetzt diese Videos hier an.

„Ihr Wochenendprogramm : 6 lehrreiche Dokus“ weiterlesen

Der über den Display Gebückte, der gebeugte Mensch

In der Höhlenmalerei wurden Ursituationen zu Piktogrammen. Auch der vorzeitliche Mensch hat immer bloß die Stereotypen und Gesten aufgegriffen, die gerade zeittypisch waren. Unser Stereotyp wäre der über den Display Gebückte, der gebeugte Mensch, eine SMS lesend, schreibend, dauerkommunizierend. In unseren Höhlen fände sich auch Schrift im Bild, zum Beispiel: „Hallihallo bei dem schönen Wetter, gell?“

Roger Willemsen