Wie soll man an die Ehe glauben?

Welches Bild können diese Mädchen von Männern haben, wenn ihre Mütter betrogen, verlassen oder mißhandelt wurden? Wie soll man an die Ehe glauben, wenn man miterlebt hat, wie sich die Eltern wegen des Vermögens oder des Sorgerechts für die Kinder entzweien? Hier herrscht nicht mehr das Bild der erlösenden, sondern das der zerstörerischen Liebe.

Marie-France Hirigoyen

Viewed 2412 times by 443 viewers

Hart, feindlich und ungerecht ist alles, was uns umgibt

Hart, feindlich und ungerecht ist alles, was uns umgibt, Schranken sind überall ausgerichtet gegen die natürlichsten Regungen, preisgegeben ist man auf jedem Schritte der gemeinen Bosheit, und wehren muß man sich, wehren, um nicht vernichtet zu werden.

Heinrich Laube

Viewed 1201 times by 327 viewers