Das Wunder Liebe

Hier ist das Wunder, das allen immer widerfährt, die wirklich lieben; je mehr sie geben, desto mehr besitzen sie von der kostbaren erhaltenden Liebe, die Blumen und Kindern ihre Stärke verleiht und die allen Menschen helfen könnte, wenn sie sie ohne Zweifel hinnähmen.

Rainer Maria Rilke

Viewed 136 times by 68 viewers

Veröffentlicht unter Geben & Schenken, Glück & Freude, Liebe | Hinterlasse einen Kommentar

Geborgte Bücher

Gegen geborgte Bücher behält man stets eine gewisse formelle Höflichkeit. Man gewinnt kein Verhältnis zu solchen Büchern, man bleibt stets per Sie mit ihnen.

Rainer Maria Rilke

Viewed 105 times by 58 viewers

Veröffentlicht unter Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Es ist das Furchtbare an der Kunst

Es ist das Furchtbare an der Kunst, daß sie, je weiter man in ihr kommt, desto mehr zum Äußersten, fast Unmöglichen verpflichtet.

Rainer Maria Rilke

Viewed 161 times by 84 viewers

Veröffentlicht unter Arbeit, Entwicklung, Kunst, Werte & Ideale | Hinterlasse einen Kommentar

TDMore DVD Converter heute geschenkt

TDMore-DVD-Converter_400x260

TDMore DVD Converter

kriegen Sie als Giveaway heute geschenkt, morgen will TDMore wieder 30 Dollar für den DVD-Konvertierer, die Lifetime-Lizenz kostet 40 Dollar. Also husch husch ins PC-Körbchen damit!

Weiterlesen

Viewed 144 times by 71 viewers

Veröffentlicht unter Software, Video | Hinterlasse einen Kommentar

Welttag zur Beseitigung der Armut am 17. Oktober 2014

Kinderarmut_400x284.jpg

 Alle die Verrückten, die Verfluchten, die Verbrecher sind Kinder gewesen,
haben gespielt wie du, haben geglaubt, daß etwas Schönes sie erwarte.
Cesare Pavese

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Robert Long – Hin ist Hin

Gestern ging es um die Beseitigung des Hungers, und heute gilt unsere Aufmerksamkeit dem Welttag zur Beseitigung der Armut. Angeregt von Joseph Wresinski, dem Gründer der Menschenrechtsbewegung, erklärte die Generalversammlung der Vereinten Nationen 1992 den 17. Oktober zum Internationalen Tag für die Beseitigung der Armut.

Weiterlesen

Viewed 394 times by 126 viewers

Veröffentlicht unter Feste, Geld & Besitz, Gesundheit, Krankheit, Kummer & Leid, Leben, Lebenskrise, Rudi persönlich, Tod, Tod vor dem Tod, Werte & Ideale | Hinterlasse einen Kommentar

Helden der Nacht – Top-Thriller mit Top-Besetzung

Helden-der-Nacht_300x380

Solide Krimi-Kost gefällig? Hier ist sie: schmackhaft & schnörkellos gut. Guten Appetit!

Weiterlesen

Viewed 143 times by 72 viewers

Veröffentlicht unter Rudi persönlich, Video | Hinterlasse einen Kommentar

Greift nur hinein ins volle Menschenleben

Greift nur hinein ins volle Menschenleben,
ein jeder lebt’s, nicht vielen ist’s bekannt,
und wo ihr’s packt, da ist’s interessant.

Goethe

Viewed 120 times by 65 viewers

Veröffentlicht unter Leben, Mut tut gut | Hinterlasse einen Kommentar

Verbringe die Zeit nicht mit der Suche nach einem Hindernis

Verbringe die Zeit nicht mit der Suche nach einem Hindernis, vielleicht ist keins da.

Franz Kafka

Viewed 119 times by 62 viewers

Veröffentlicht unter Leben, Mut tut gut | Hinterlasse einen Kommentar

Dem Heitern erscheint die Welt auch heiter

Dem Heitern erscheint die Welt auch heiter.

Goethe

Viewed 122 times by 68 viewers

Veröffentlicht unter Glück & Freude, PsychoPower | Hinterlasse einen Kommentar

Welthungertag am 16. Oktober 2014

Fette-amStrand_420x280.jpg

So oder so, einmal tritt jeder ab, früher hat dich die Pest geholt, heute kommst unter ein Auto, früher bist du verhungert, heute krepierst an Verfettung, fünfundzwanzigtausend Tonnen Fett zuviel schleppt unser Volk mit sich herum, steht in der Zeitung, es ist verrückt, die andern läßt man verdorren, der eigne Arsch gedeiht. – Markus Werner

Ein verdammt trauriges Thema ist heute angesagt: der obszöne Überfluß bei uns und der erbärmliche Mangel bei viel zu vielen anderen Menschen. Alle 5 Sekunden stirbt ein Mensch an Hunger. Mann möchte schreien und weinen vor lauter Scham, Wut und Verzweiflung…

Weiterlesen

Viewed 315 times by 112 viewers

Veröffentlicht unter Feste, Krankheit, Kummer & Leid, Leben, Lebenskrise, Rudi persönlich, Tod vor dem Tod | Hinterlasse einen Kommentar